mydeepseabuddy2

Anleitung für unseren Konfigurator


Hier findest Du Hilfe bei der Benutzung des Konfigurators und wichtige Informationen zu Deiner MyDeepSeaBuddy Schnalle!

Auf die Schnelle: Technische Vorgaben


Wenn Du ein eigenes Bild hochladen willst (Weitere Infos dazu findest Du unter Kapitel 4), achte bitte darauf, dass es einfarbig (schwarz-weiß) ist. Die Auflösung muss mindestens 800 x 600 pixel (300 dpi), darf aber nicht mehr als 1600 x 1500 pixel (300 dpi) betragen. Das Dateiformat kann .jpg, .png oder .svg sein. Je klarer umrissen und einfacher gestaltet Dein Motiv ist, umso besser wird es hinterher auf Deiner Schnalle aussehen.

Alle Elemente, die im Konfigurator weiß dargestellt werden, werden bei der Gravur ausgespart, d.h. man sieht an diesen Stellen später das Silber der Schnalle. Nur die schwarzen Elemente im Layout werden graviert (siehe Kapitel 5).

Wenn Du Dir wegen des Motivs unsicher bist oder sonst irgendwelche Fragen hast, schreib uns einfach an Basis@MyDeepSeaBuddy.de

Kapitel 1: Allgemeines


Unsere Designs bestehen immer aus mehreren Elementen, die Du alle einzeln bearbeiten kannst:

Im Fall der Schnalle „Circle“ sind es 2 Texte und 2 Motive (1x Schildkröte, 1x Kreis).

Um einzelne Elemente bearbeiten zu können, musst Du sie zuvor auswählen. Dazu hast Du zwei Möglichkeiten: 
Entweder klickst Du mit der Maus direkt auf das Element oder du wählst das Element über die Ebenenansicht aus.

a) Elemente mit der linken Maustaste anklicken, um sie auszuwählen.

handbuch4

b) Ebenenansicht öffnen (Klick auf das oberste Symbol in der linken Leiste, Fenster mit allen Ebenen öffnet sich am rechten Rand des Konfigurators) und Elemente darüber auszuwählen.

handbuch3
arrow_31

handbuch4

Zum Schließen der Ebenenansicht klicke einfach auf das kleine X links oben an der Ecke des Fensters:

handbuch5

Mit den restlichen Symbolen in der linken Leiste, kannst Du einzelne Bearbeitungsschritte rückgängig machen oder alles wieder in seinen Ursprungszustand zurücksetzen:

handbuch_8

Kapitel 2: Text bearbeiten / ändern


Sobald Du ein Text-Element ausgewählt hast (egal ob direkt per Mausklick oder über die Ebenenansicht), öffnet sich ein Bearbeitungsfenster:

handbuch_2

Zum Ändern des Textes klicke auf das Texteingabe-Symbol unten rechts:

Nun kannst Du in das Feld Deinen Wunsch-Text eingeben. Durch erneutes Klicken auf das Symbol schließt sich das Feld wieder und Dein Text wird im ausgewählten Text-Element angezeigt.

Wenn Du das Text-Element umpositionieren möchtest, klicke es mit der Maus an, halte die Maustaste gedrückt und ziehe es an die Stelle Deiner Wahl. Maustaste wieder loslassen, fertig.

Um das Text-Bearbeitungsfenster wieder zu schließen, klicke auf irgendeine Stelle im Konfigurator z.B. außerhalb der Schnalle auf die Sandfläche.

WICHTIG: (Weitere) Text-Elemente einfügen!
Wenn Du ein weiteres Text-Element einfügen möchtest, benutze bitte die Schaltfläche „TEXT HINZUFÜGEN“ oben rechts im Konfigurator:

text_hinzu
arrow_31
text_14

Nun kannst Du in das Feld Deinen Wunsch-Text eingeben. Durch Klicken auf den grünen Button „TEXT HINZUFÜGEN“ fügst Du den Text in das Schnallen-Layout ein. Schließe das Text-Fenster, indem Du auf das kleine X rechts oben in der Leiste klickst:

text_hinzufuegen_12

Nun liegt der hinzugefügte Text als neue Ebene auf der Schnalle:

text_hinzufuegen_13

Noch ist es allerdings zu groß!
Zum Verkleinern und Umpositionieren wähle das Element aus (direkt per Mausklick oder über die Ebenenansicht – siehe Kapitel 1).

Zum Umpositionieren klicke es mit der Maus an, halte die Maustaste gedrückt und ziehe es an die Stelle Deiner Wahl. Maustaste wieder loslassen, fertig.

Zum Verkleinern (oder Vergrößern) kannst Du das Pfeilsymbol am Auswahlrahmen nutzen:

text_hinzufuegen_15

Klicke das Pfeilsymbol an, halte die Maustaste gedrückt und bewege die Maus hin und her bis der Text die gewünschte Größe hat. Maustaste wieder loslassen, fertig.

Kapitel 3: Motiv bearbeiten / ändern


Sobald Du ein Motiv ausgewählt hast (egal ob direkt per Mausklick oder über die Ebenenansicht), öffnet sich ein Bearbeitungsfenster:
motiv_bearbeiten_1
Nun kannst Du das Motiv u.a. in seiner Größe und Position ändern.

Zum Vergrößern oder Verkleinern kannst Du das Pfeilsymbol am Auswahlrahmen nutzen:

motiv_bearbeiten_2
Klicke das Pfeilsymbol an, halte die Maustaste gedrückt und bewege die Maus hin und her bis das Motiv die gewünschte Größe hat. Maustaste wieder loslassen, fertig.

Wenn Du das Motiv umpositionieren möchtest, klicke es mit der Maus an, halte die Maustaste gedrückt und ziehe es an die Stelle Deiner Wahl. Maustaste wieder loslassen, fertig.

Um das Motiv-Bearbeitungsfenster wieder zu schließen, klicke auf irgendeine Stelle im Konfigurator z.B. außerhalb der Schnalle auf die Sandfläche.

WICHTIG: Motiv ändern!
Wenn Du allerdings ein anderes Motiv anstelle des abgebildeten Motives haben möchtest, lösche zunächst das vorhandene Motiv, indem Du auf das Mülltonnensymbol links unten am Auswahlrahmen klickst:

motiv_bearbeiten_3

Zum Einfügen neuer Motive benutze bitte die Schaltfläche „MOTIV WÄHLEN“ oben rechts im Konfigurator:

motiv_bearbeiten_4
arrow_31

motiv_bearbeiten_9
Zum Öffnen einer Kategorie klicke diese einfach an. Innerhalb der Kategorie kannst Du mit dem Mausrad hoch- und runterscrollen. Per Mausklick auf ein Motiv wählst Du dieses aus und fügst es in das Schnallen-Layout ein.

Um zurück zur Kategorieauswahl zu gelangen, klicke auf den kleinen Pfeil rechts oben neben dem Kategorienamen:

motiv_bearbeiten_6

Hast Du Dein Wunsch-Motiv ausgewählt und angeklickt, schließe das Auswahlfenster mit den Motiven, indem Du auf das kleine X rechts oben in der Leiste klickst:
motiv_bearbeiten_7

Nun liegt das ausgewählte Motiv als neue Ebene auf der Schnalle:
motiv_bearbeiten_8

Noch ist es allerdings zu groß!  😉

Zum Verkleinern und Umpositionieren wähle das Element aus (direkt per Mausklick oder über die Ebenenansicht – siehe Kapitel 1).

Nun kannst Du es, wie oben in diesem Kapitel beschrieben, bearbeiten.

Kapitel 4: Eigene Bilder verwenden


Im „Deep Blue“ Konfigurator kannst Du Dein eigenes Bild hochladen und auf die Schnalle gravieren lassen. Benutze dazu bitte die Schaltfläche „BILD HINZUFÜGEN“ oben links im Konfigurator:
eigenes_motiv10
arrow_31
eigenes_motiv9

Nun kannst Du ein Bild von Deinem Computer in den Konfigurator laden. Klicke dazu auf den kleinen Pfeil im Auswahlfenster:
eigenes_motiv8

Nach dem Klick öffnet sich das Datei-Fenster (Browser / Editor) Deines Computers. Wähle das Bild, welches Du hochladen willst, und klicke auf „Öffnen“.

HINWEIS: Achte bitte darauf, dass das ausgewählte Bild einfarbig (schwarz-weiß) ist. Die Auflösung muss mindestens 800 x 600 pixel (300 dpi), darf aber nicht mehr als 1600 x 1500 pixel (300 dpi) betragen. Das Dateiformat kann .jpg, .png oder .svg sein.

Je klarer umrissen und einfacher gestaltet Dein Bild ist, umso besser wird es hinterher auf Deiner Schnalle aussehen. Wenn Du Dir deswegen unsicher bist oder sonst irgendwelche Fragen hast, schreib uns einfach an: Basis@MyDeepSeaBuddy.de

Das ausgewählte Bild erscheint als Miniatur-Ansicht im Bild-Auswahlfenster. Durch einen Klick auf die Miniatur-Ansicht fügst Du das Bild in das Schnallen-Layout ein:

eigenes_motiv7
arrow_31
eigenes_motiv6

Zum Schließen des Bild-Auswahlfensters klicke auf das kleine X rechts oben in der Leiste:
eigenes_motiv11

Nun liegt das hinzugefügte Bild als neue Ebene auf der Schnalle:
eigenes_motiv3

Noch ist es allerdings zu groß!
Zum Verkleinern und Umpositionieren wähle das Bild aus (direkt per Mausklick oder über die Ebenenansicht – siehe Kapitel 1).

Zum Verkleinern (oder Vergrößern) kannst Du das Pfeilsymbol am Auswahlrahmen nutzen:

eigenes_motiv

Klicke das Pfeilsymbol an, halte die Maustaste gedrückt und bewege die Maus hin und her bis das Motiv die gewünschte Größe hat. Maustaste wieder loslassen, fertig.

Zum Umpositionieren klicke das Bild mit der Maus an, halte die Maustaste gedrückt und ziehe es an die Stelle Deiner Wahl.

Kapitel 5: Wichtige Gestaltungstipps!


Es gibt noch eine Sache, die für die Gestaltung Deines Layouts wichtig und zu berücksichtigen ist:
Alle Elemente, die im Konfigurator weiß dargestellt werden, werden bei der Gravur ausgespart, d.h. man sieht an diesen Stellen später das Silber der Schnalle. Nur die schwarzen Elemente im Layout werden graviert.

Bei der Schnalle „Circle“ bedeutet dies z.B., dass bei der Gravur später der Kreis gelasert und die Buchstaben im Kreis ausgespart werden.

Bei Schnallen wie z.B. „Nordish“ muss der Text schwarz sein, damit später bei der Gravur auch Text gelasert werden kann.

Aus diesem Grund kannst Du bei allen Motiven und Text-Elementen die Farbe ändern. Klicke dazu auf das weiße bzw. schwarze Kästchen im Bearbeitungsfenster des Elements:

farbe_21-222farbe_21-22

Nun kannst Du die Farbe von schwarz in weiß bzw. weiß in schwarz ändern. Durch erneutes Klicken auf das Kästchen schließt sich die Farbauswahl wieder.

Wie Du sicher bemerkt hast, bietet der Konfigurator noch viel mehr Bearbeitungsmöglichkeiten für die Elemente, als in dieser Anleitung beschrieben.

Wir wollten Dir zunächst eine erste Grundanleitung geben, mit der Du Dich im Konfigurator zurecht finden kannst.
Wir freuen uns aber sehr, wenn Du alles ausprobierst, was die Möglichkeiten hergeben.

Solltest Du Fragen haben oder Hilfe benötigen, schreib uns einfach an: Basis@MyDeepSeaBuddy.de

MyDeepSeaBuddy Impressum & Kontakt


MyDeepSeaBuddy ist ein Produkt von BLOQform / Rehwiese 12 / 21522 Hohnstorf (Elbe) / Metropolregion Hamburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf »Cookies zulassen« eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf »Akzeptieren« klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen